Jeder kennt die Vorteile der ADAC-Mitgliedschaft: weltweit abgeschleppt zu werden, und eine mit Werbung voll gestopfte, teilweise sehr interessante Zeitung, die regelmäßig dir geschickt wird.

Dies erkaufst du dir durch jährliche Beiträge, aber Hand aufs Herz: wie oft bist du in den letzten Jahren deiner Mitgliedschaft einmal abgeschleppt worden?

Eine günstige Alternative: Fahrzeug-Schutzbrief!

Je nach Anbieter, kostet dich dieser Schutzbrief ca. 5-15 € im Jahr, bei mir kostet dieser zehn Euro.

Mit diesem kann ich auch mein Fahrzeug abschleppen lassen, aus dem Graben ziehen lassen, und bekomme auch Pannenhilfe.

Übrigens, selbst getestet: Einmal Schlüssel im Auto liegen gelassen, und ich benötigte ein Schlüsseldienst. Altes Auto ohne Zentralverriegelung, da kann so etwas noch passieren…

Und ein anderes Mal war die Batterie kaputt, so dass ich mein Fahrzeug nur noch am Straßenrand abstellen konnte. Altes Auto, nicht mein aktuelles.

Versicherung angerufen, Abschleppdienst kontaktiert, dieser war in 30 Minuten da, und hatte mir bei meiner Panne geholfen.

Wie erwähnt, das Ganze kostet mich ca. zehn Euro im Jahr, und keine teure ADAC-Mitgliedschaft von 40 € und aufwärts.

Eine günstige Versicherung findest du mit folgendem Versicherung Vergleich:

www.check24.de
www.financescout24.de