(Werbung) Um in Australien Urlaub machen zu dürfen oder eine Geschäftsreise antreten zu können, benötigen Sie ein Visum. Abhängig davon, in welchen Land Sie leben ist ein eVisitor Visum oder ein ETA Visum nötig. Ein Visum kann ganz einfach online beantragt werden. Bei einem längeren Aufenthalt müssen bestimmte andere Visa beantragt werden, siehe Australien Visum.

Was ist der Unterschied zwischen dem eVisitor Visum und dem ETA Visum?
Beide Visa-Typen sind Touristenvisa. Welches Visum Sie für den Aufenthalt in Australien benötigen, hängt davon ab, in welchem Land Sie leben. Sind Sie Bürger der Europäischen Union oder eines EFTA-Landes, dann benötigen Sie ein eVisitor Visum. Wenn Sie einen Reisepass besitzen, der in Japan, den USA, Südkorea, Hong Kong, Kanada oder Malaysia ausgestellt wurde, müssen Sie ein ETA Visum beantragen. ETA ist die Abkürzung für Electronic Travel Authority.

Welche Voraussetzungen gibt es um ein Touristenvisum zu erhalten?
Um ein Touristenvisum für Australien zu erhalten, benötigen Sie einen Reisepass. Ihr Reisepass muss zum Zeitpunkt der Beantragung noch mindestens sechs Monate gültig sein. Das Visum berechtigt zur Einreise um Urlaub in Australien zu verbringen, Verwandte zu besuchen, zu Handelsreisen sowie den Besuch von Messen, zu sportlichen und kulturellen Aktivitäten oder aus medizinischen Gründen. Eine Tuberkoloseerkrankung ist ein Ausschlusskriterium für den Erhalt eines Visums, ebenso wenn Sie eine Vorstrafe besitzen, die weniger als 12 Monate zurück liegt. Das Visum ist ein Jahr gültig und berechtigt zu einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen. Einer bezahlten Arbeit dürfen Sie während Ihrem Aufenthalt in Australien nicht nachgehen.

Wie kann man ein Visum beantragen?
Der Besuch einer Einwanderungsbehörde ist nicht nötig um ein Touristenvisum für Australien zu erhalten. Sie können sich ganz einfach online bewerben. Sie müssen lediglich ein Antragsformular ausfüllen und erhalten innerhalb von wenigen Stunden eine Antwort per E-Mail. In seltenen Fällen kann die Bearbeitung bis zu zehn Tagen dauern. Ihr Visum ist elektronisch an die Nummer Ihres Reisepasses gebunden. Sie benötigen also keinen Ausdruck des Visums.

Welches Visum benötigt man für einen längeren Aufenthalt?
Wenn Sie sich länger als 90 Tage in Auftralien aufhalten möchten, dort arbeiten oder studieren wollen, benötigen Sie ein Arbeitsvisum oder ein Studentenvisum. Das eVisitor Visum bzw. das ETA Visum sind dann nicht ausreichend.